Druckoptionen:

Flammkuchen mit Spargel und Lachs

Portionen2 PortionenZubereitungszeit10 minKochzeit15 minGesamtzeit25 min

Flammkuchen mit Spargel und Lachs ist ein schnelles Multitalent! Du kannst es als Hauptspeise mit Salat servieren, aber auch als Vorspeise in kleinen Stücken vorbereiten. Die Zubereitung ist so flott und unkompliziert, dass dir auch deine Kinder dabei helfen können! Ihr werdet sicher viel Spaß haben.

Flammkuchen mit Spargel und Lachs casual cooking österreichischer food blog

 250 g Spargel grün
 1 Flammkuchenteig z.B. Tante Fanny
 100 g Räucherlachsfilet
 150 g Mascarpone
 1 rote Zwiebel
 60 g Parmesan
 Trüffelöl
 Dill
 Salz
 Pfeffer
1

Backrohr auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen

2

250 gr grünen Spargel in ca. 3 cm große Stücke schneiden

3

1 rote Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden

4

150 gr. Mascarpone mit etwas Trüffelöl vermischen – die Menge je nach Geschmack und Konsistenz wählen

5

1 Flammkuchenteig ausrollen, auf dem Backpapier lassen und direkt aufs Blech legen

6

Die Mascarponecreme auf dem Teig verteilen und mit den Spargelstücken und den Zwiebelringen belegen

7

60 gr Parmesan drüberstreuen und das Blech in das vorgeheizte Backrohr geben

8

Rund 15 Minuten backen

9

In der Zwischenzeit den Räucherlachs in mundgerechte Stücke zerteilen und dann auf dem fertigen Flammkuchen verteilen

10

Mit Salz, Pfeffer und etwas Dille würzen

11

Eventuell noch mit etwas Joghurt betröpfeln

Nährwertangaben

Portionen 0


Menge pro Portion
Kalorien 1109
% Daily Value *
Fett gesamt 65.58g101%
Kohlenhydrate gesamt 85.41g29%

Ballaststoffe 6.99g28%
Eiweiss 44.38g89%

* Prozente pro Tag beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.